Industriestr. 68  •  92237 Sulzbach-Rosenberg  •  Tel. 09661 90300 0  •  Fax 90300 9  •  E-Mail: info@wst-haas.de

Schnittqualitäten beim Wasserstrahlschneiden

 

Nach erster Überlegung, ob der zu schneidende Werkstoff mit

 

• Reinwasser (bei weichen Materialien wie z.B. Textilien, Gummi, Schaumstoff, Leder, Holz) 

oder im

• Abrasivschnitt (bei harten Materialien wie z.B. Metall, Naturstein, Keramik, Glas)

 

bearbeitet wird, folgt die Festlegung der gewünschten Schnittqualität, die durch 

 

• Schneidgeschwindigkeit (Vorschub)

• Höhe des Wasserdrucks

• Mengenzugabe des Abrasivmittels

 

beeinflusst wird. Hier unterscheiden wir in drei verschiedenen Schnittqualitäten:

 

  • Wasserstrahltechnik Haas - Wasserstrahlschneiden - Schnittqualität Trennschnitt Trennschnitt (Glattschnittanteil ca. 30%, sicht- und spürbare Maßtoleranz in der Oberfläche)

  • Wasserstrahltechnik Haas - Wasserstrahlschneiden - Schnittqualität -Standardschnitt Standardschnitt (gute Oberflächenqualität, mittlere Schnittqualität)

  • Wasserstrahltechnik Haas - Wasserstrahlschneiden - Schnittqualität Qualitätsschnitt Qualitätsschnitt (sehr hohe Oberflächengüte, rechtwinkelige Eck- und Kantenausbildung)


© 2011 Wasserstrahltechnik • Hans-Jürgen Haas e.K.designed by dr.mohr